From The Blog

Alle Sprachschulen

Ecuador – Amazonas Shuar Gemeinschaft / ISE

FavoriteLoadingAdd to favorites

Amazonas ‘Shuar’ Gemeinde – Instituto Superior de Español

Ein einzigartiges Erlebnis! Es ist Zeit, einmal allen Luxus des Alltags zu vergessen und die Natur in Amazonien, der Lunge unserer Erde, in vollen Zügen und ohne Ablenkung zu genießen. Du wirst, untergebracht in einem traditionellen Holzhaus, in einer der 668 Gemeinschaften der Shuar wohnen, mit Deiner einheimischen Gastfamilie essen, viel über Schamanismus & Biodiversität lernen und natürlich spanische Sprachkenntnisse erlangen wenn Du nicht gerade auf einer Exkursion in der Wildnis bist. Deine Gruppe wird von einem erfahrenen Lehrer begleitet, der die Gegend wie seine Westentasche kennt.

Das Amazonas Shuar – Programm: Was ist inbegriffen?

Unterricht: 4 Stunden Spanischkurs pro Tag in der Gruppe (55 Min. pro Stunde) an Wochentagen

Gruppenumfang: 2-6 Lerner pro Gruppe

Zeiten: 08:30 – 12:30 Montag – Freitag

Dauer: Mindestens 1 Woche/ 20 Unterrichtsstunden

Beginn: Jeden ersten Samstag des Monats

Transport: Flughafentransfer zu Deiner Unterkunft in Quito und Kosten für den Bus zur Hin- und Rückfahrt in den Amazonas sind mit einbegriffen. Der Lehrer reist mit der Gruppe von Quito zur Shuar Gemeinde.

Unterkunft: Bei einer Gastfamilie in einem traditionellen Holzhaus 7 Tage/ 6 Nächte

Mahlzeiten: Vollverpflegung bei der Gastfamilie, einfaches traditionelles Essen, geeignet für Vegetarier

Aktivitäten: Von den Shuar geführte Exkursionen nachmittags an Wochentagen & eine Nachtexkursion 

Bescheinigung: Studieszertificat

 

$599 pro Woche

Unterkunft

GASTFAMILIE:

Holzhaus: Deine Unterkunft mit 7 indigenen Familien – eine fantastische Gelegenheit mehr über die lokale Lebensweise zu erfahren

Badezimmer: gemeinschaftliche Nutzung

Strom: Nur einige Stunden pro Tag

Internet & Telefonempfang: Kein Internet, aber Telefonsignal ist vorhanden

Insekten: Im Regenwald gibt es diese vielzählig & überall, die ISE rät deshalb den Reisenden, ein gutes Mittel zum Schutz & zur Behandlung von Insektenstichen mitzubringen.

Aktivitäten

‘Dschungel Wanderung’ – Einführung in die Geschichte & Überlebenstaktiken der Shuar 

Wasserfalltour – Wissenswertes über traditionelle Rituale  

Dorffest – Lagerfeuer, Tanz & Musik 

Entwicklungshilfe (optional): Unterricht, Gärtnern, Sozialarbeit

Nachtexkursion 

Infos zum Amazonas & den Shuar: 

El Oriente: So nennen die Ecuadorianer den Amazonas- Dschungel, weil er im Osten des Landes liegt.

Amazonas Regenwald: Beheimatet 2,5 Millionen unterschiedliche Insektenarten und mehr als 40000 Pflanzen. Das sind insgesamt 10 % der weltweit bekannten Arten.

Marañon Fluss: Er ist einer der wichtigsten Zuflüsse des Amazonas mit Ursprung in den peruanischen Anden.

Shuar: … sind ein amazonischer Stamm mit Siedlungen in den bergigen Regenwäldern der östlichen Regionen von Ecuador bis nach Peru, überwiegend am Oberlauf des Marañon Flusses. Die Shuar haben weltweit Berühmtheit erlangt: der Grund: die Tradition der Schrumpfung der Köpfe von Feinden in früheren Zeiten. Sie glauben heute noch stark an Schamanismus. Die Shuar Stämme haben ihre Unabhängigkeit über viele Jahrhunderte weitgehend verteidigen können, angefangen bei den Bedrohungen durch das Inkareich bis hin zur spanischen Kolonisation.

Was Lerner über diese Schule sagten: 

Tolle Erfahrung: Sehr professionelle und engagierte Lehrer/innen und das Personal ist freundlich und hilfsbereit. (Ruta, Deutschland)

Mein Aufenthalt beim ISE war unglaublich! Ich habe das Gefühl, dass ich viel gelernt habe und alle Lehrer, die ich hatte waren wirklich wunderbar. Sie alle haben zu einem großartigen Erfahrungserlebnis beigetragen und machten es einem leicht, sich für das Spanischlernen zu begeistern! (Natalia, USA)

Entwicklungshilfe

Das ISE arbeitet mit mehreren Hilfsorganisationen zusammen & organisiert für ihre Schüler ehrenamtliche Tätigkeiten in humanitären, Bildungs- oder Umweltprojekten in Quito, Otavalo der Amazonasregion und den Galapagosinseln. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, die Mindestdauer ist 1 Woche.

Vermittlungsgebühr $100

Info:

Diese Schule berechnet eine einmalige Buchungsgebühr von $40.

Um an einem Programm oder Kurs des ISE teilnehmen zu können, ist es erforderlich, dass jeder Sprachschüler vor Kursbeginn individuell eine Kranken- und Unfall Reiseversicherung abschließt & der Schule die erforderlichen Informationen für den Notfall zur Verfügung zu stellen.

Bitte beachte, dass der Service, der von den indigenen Einwohnern angeboten wird sowie deren Essen, Unterkunft & sanitäre Einrichtungen sehr einfach sind und nicht den westlichen Standards entsprechen.

Kursbeginn & Feiertage:

Kurse beginnen jeden ersten Samstag im Monat.

Am 25.Dezember & 1.Januar findet kein Unterricht statt.

Anreise

Lerner, die an Sprachkursen im Amazonas teilnehmen, fliegen idealerweise in Quito ein [Aeropuerto Internacional Mariscal Sucre].

Die Schule bietet einen kostenlosen Flughafentransfer zur vorübergehenden Unterkunft in Quito an.

Von Quito aus nimmst Du den Bus zur Arutam Gemeinde. Dauer: 6-7 h.

Der Bustransfer ist im Preis inbegriffen.

Um Deinen Spanischkurs bei dieser Sprachschule zu buchen, beantworte bitte die folgenden Fragen und klicke ‘Senden’. ISE meldet sich dann in Kürze bei Dir.

Instituto Superior de Español - Buchungsformular DE
Sending
Sharing is caring:
RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Twitter
SHARE
Pinterest
LinkedIn
Instagram