From The Blog

Alle Sprachschulen

Kuba – Havanna / Don Quijote

FavoriteLoadingAdd to favorites
Spanish in Havana

Sprachschule Havanna – Don Quijote

Du wirst nicht nur die Gelegenheit haben, diese poetische und künstlerische Stadt, voller freundlicher Menschen, nostalgischer Gebäude & leidenschaftlicher Rhythmen kennenzulernen. Diese Schule bietet Dir auch eine einzigartige Lernerfahrung, Du kannst eine von 3 Varianten wählen: Spanisch lernen im Haus Deiner Gastfamilie, bei Deinem qualifizierten Lehrer oder innerhalb einer Mini-Studiengruppe in einem kubanischen Kulturzentrum. Ein Berater wird Dir bei der Planung Deines individuellen Lernprogramms & der Organisation weiterer Aktivitäten wie Firmenbesuchen oder kulturellen Ausflügen behilflich sein. Diese Don Quijote Partnerschule gehört der kubanischen UNEAC Organisation an.

Kurse

INTENSIV:

20 Unterrichtsstunden in der Gruppe, 3 – 8 Lerner pro Gruppe. Minimum 2 Wochen.

ab €460 für 2 Wochen

INTENSIV 25:

20 Stunden Intensivkurs + 5 Stunden Spezialisierung deiner Wahl. Minimum 2 Wochen.

ab €540 für 2 Wochen

KOMBI-KURS 20+10:

20 Unterrichtsstunden in der Gruppe + 10 Privatstunden.

ab €620 für 2 Wochen

PRIVAT:

Einzelunterricht, flexible Stunden, maßgeschneidert, schnelles Lernen, alle Sprachniveaus, 20h pro Woche.

ab €360 pro Woche

Unterkunft

GASTFAMILIE: 

Halbpension, privates oder geteiltes Zimmer – ab €250 pro Woche.

Aktivitäten

MUSIKUNTERRICHT: Typisch kubanische Rhythmen und Beats wie Mambo & Chachacha werden von einem lokalen Musiklehrer unterrichtet und Du hast die Wahl zwischen Gitarre oder Schlaginstrumenten.

TANZSTUNDEN: Tolle Gelegenheit zu lernen, wie man sich gekonnt zu den kubanischen Rhythmen bewegt.

Auch im Angebot: Ausflüge in Havannas ländliche Umgebung und andere historische Städte, Exkursionen zu den Tabakfabriken oder Rum-Museen, Reiten, Tauchen …

Havanna

In Havanna, findest Du selbstverständlich die zu erwartenden coolen Oldtimer Autos, bunte Kolonialbauten, Che Guevara Poster, Klänge von Trommeln & Gitarren und Hüften schwingende Locals am Malecon. Eine Atmosphäre, die man wirklich nicht in Worte fassen, sondern persönlich erfahren muss und zwar mit allen Sinnen.

Doch eines gibt es noch zu sagen: Die politische und wirtschaftliche Situation Kubas steuert mit rasantem Tempo in eine neue Richtung ! Also für diejenigen, die noch die Nostalgie des alten, revolutionären Kubas der letzten 5 Jahrzehnte erleben wollen, gilt es sich zu beeilen!

Was tun in Havanna? 

El Malecón: 8 km langen Küstenstraße/ Boulevard/ Ufermauer und beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen. Magisch bei Sonnenuntergang!

Die Altstadt von Havanna: City Center & Kern von Havanna, neoklassizistische Gebäude, enge Gassen. Hier sind viele der alten Kirchen, Denkmäler, Burgen – ein UNESCO-Welterbe.

Vedado: Herz des modernen Havannas mit junger, lebendiger Atmosphäre, ganz in der Nähe der Universität, der Plaza de la Revolución & des Malecóns gelegen.

Playas del Este: Eine halbe Stunde Fahrt entfernt vom Stadtzentrum kannst Du an den ruhigen Sandstränden unter Palmen relaxen.

Weitere Sehenswürdigkeiten: Museo de la Revolución/’ Catedral de San Cristóbal’/ Hemingway Haus ‘Finca Vigia’/ ‘Plaza de Armas’…

Wenn es keine weiteren Lerner auf Deiner Niveaustufe gibt, wandelt die Schule Deinen Gruppenkurs in Privatstunden um, die Unterrichtszeit wird dann um 25% gekürzt. 

Don Quijotes Anmeldegebühr beträgt €65.00. 

Anreise

Aeropuerto Internacional José Martí, 28min Fahrt, 20km zum Stadtzentrum.

Estación Central de Ferrocarriles, 8 min Fahrt, 2.5km zum Stadtzentrum.

Estación de autobus Peñas Altas, 36 min Fahrt, 30km zum Stadtzentrum.

Sharing is caring:
RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Twitter
SHARE
Pinterest
LinkedIn
Instagram